Personalisierte Geschenke für den Vater

Ein Geschenk dient in erster Linie dem Zweck, jemand anderem eine Freude zu bereiten – so sollte es zumindest sein :-). Nicht nur das beschenkt werden ist etwas tolles, sondern auch das Schenken ist eine wunderbare Erfindung. Richtig gemacht, kann es dem Schenkenden mindestens genauso viel Entzücken bereiten, wie dem Empfänger eines Präsents.

Wenn man beim Beschenkten die echte Begeisterung am tollen Geschenk bis in die hintersten Winkel der Gesichtszüge wahrnimmt und die Dankbarkeit eine herzerwärmende Stimmung verbreitet, ist das mindestens genauso schön, wie ein tolles Geschenk zu bekommen. Ein passendes, personalisiertes Geschenke kann durchaus eine solche Wirkung entfalten.

Die Vielfalt ist enorm und wir immer grösser

Die personalisierten Geschenke haben in den vergangenen Jahren einen grossen Hype erlebt und erfreuen sich grosser Beliebtheit. Nicht nur ist dadurch die Auswahl und Vielfalt  immer grösser geworden sondern findet sich auch für jedes Budget etwas Passendes. Inzwischen gibt es fast keine Produkte mehr die nicht auf die eine oder andere Art personalisiert werden könnten.

Ob ich nun auf der Suche nach persönlichem Grillbesteck oder mehr der Typ für das individuelle Weinaccessoire bin, ob der Beschenkte sich wohl eher über das personalisierte Käseset freut oder sich eine Tageszeitung mit dem Datum seines Geburtstags wünscht – es ist für jeden etwas dabei.

Beinahe als „halbpersönlich“ müsste man da fast schon diejenigen Produkte bezeichnen, die jeweils den Jahrgang des Beschenkten ehren – und auch das natürlich eine bedeutungsvolle Geste (Achtung Fettnäpfchen! Absolute Sicherheit in Bezug auf den Jahrgang ist Pflicht!!)

Hier findet sich eine passende Auswahl an personalisierbaren Geschenken >>>

Letztlich zählt aber doch die „Message“ des Geschenks an sich

Für die richtigen Glücksgefühle und die überschwängliche Freude genügt es aber selbstredend nicht, einfach etwas Personalisiertes zu verschenken. Was nützt es dem Empfänger, wenn er fortan mit einer wunderschön beschrifteten Whiskyflasche im Regal einen weiteren Staubfänger bekommen hat, obwohl er doch lieber einen guten Schluck Wein trinkt? Und was soll der Laktose intolerante Vater vom hübsch, mit seinem Namen beschrifteten, Käsebrett halten?

Also immer daran denken: Ein Geschenk muss in erster Linie von Herzen kommen und dem Empfänger zeigen, dass man bei der Auswahl an ihn gedacht hat. Der persönliche Hauch eines Geschenks kann dem Akt des Schenkens höchsten noch das Krönchen aufsetzten.

One thought on “Personalisierte Geschenke für den Vater

  1. Ich habe für meinen Vater zum 60. Geburtstag auch sehr lange nach einem passenden Geschenk gesucht, bei dem mir auch die persönliche Bedeutung sehr wichtig war. Ich habe mich dann entschlossen ihm einen Fahnenmast zu schenken und gleichzeitig eine Fahne entworfen mit einem speziellen Motiv, das uns sehr verbindet. Die Geschenkidee ist super angekommen und ich kann sie nur jedem empfehlen der ähnliche Probleme oder Ansätze hat wie ich. LG K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.